Referenzen

Forschendes Lernen in Hannover

Schulbiologiezentrum Hannover

image

"Forschendes Lernen ist eine konsequente Weiterführung unserer Philosophie des handlungsorientierten Ansatzes." (Projektleiterin Anke Malethan)

Forschendes Lernen in Bremen

botanika GmbH Bremen

image

"Forschendes Lernen ist ein schülerzentrierter Ansatz, um die biologische Vielfalt unseres Gartens zu vermitteln (Jan Möller)

Forschendes Lernen in Innsbruck

Grüne Schule der Universität Innsbruck

image

"Es geht um eigenständiges aktives Lernen" (Jakob Egg)

INQUIRE ist kritisch und beweisorientiert

INQUIRE Projektkoordination

image

"Junge Menschen sollen die Fähigkeit entwickeln, Wissensinhalte, die ihnen präsentiert werden sowie eigene Vorstellungen kritisch und beweisorientiert zu hinterfragen" (Dr. Suzanne Kapelari, INQUIRE Projektkoordinatorin)

LETZTE DISKUSSIONSBEITRÄGE alle Diskussionsbeiträge

19/09/13 | Bremen, Deutschland

Projekt "Wildpflanzen-Schutz Deutschland" gestartet

In Deutschland gelten insgesamt 15 Wildpflanzenarten als gefährdet. Zu diesen Arten zählen unter anderem das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis), die Arnika (Arnica montana) und der Sumpfenzian (Gentianella uliginosa). Ziel des Projekts "Wildpflanzen-Schutz Deutschland" ist es ein nationales Netzwerk zum Schutz gefährdeter Wildpflanzen in Deutschland aufzubauen, um so eine langfristige überlebensfähige Population der gefährdeten Arten zu gewährleisten.

00 Kommentare

Material

alle Materialien

Wir haben viele Bücher, Zeitschriften und Internetseiten durchstöbert um Materialien zu finden, die für die Lehre in Botanischen Gärten und anderen informellen Bildungseinrichtungen relevant sind.

Schriftgröße

              

Folgen Sie uns auf

Unterstützt von

  Share on Facebook