Trainingsmöglichkeit für Pädagogen

Julia Willison | 20/04/12 | Portugal

 

ECSITE, das Europäische Netzwerk für Science Center und Museen mit Sitz in Brüssel bietet einen fünftägigen Intensivkurs an. Der Kurs findet vom 17.-21.September 2012 in Lissabon, Portugal, statt. Der Kurs wird durch die Europäische Kommission akkredidiert und Stipendien für die Teilnahme sind über die Nationalen Agenturen (National Agencies) möglich.

Der Kurs richtet sich an sogenannte "Explainer" (darunter versteht man Trainer, Führer, Pädagogen, usw.), die in Science Center, Museen, Sience Festivals, Zoos, Aquarien oder in Öffentlichkeitsprogrammen von Forschungsinstituten und Universitäten arbeiten und so in den direkten Kontakt mit der Öffentlichkeit kommen.

Der Kurs möchte die Fähigkeiten und das Wissen der "Explainer" auffrischen und unterstützen, insbesondere bezogen auf erwachsene Besucher, unter Anwendung aktueller europäischer Literatur und Methodologie. "Explainers", die lokal arbeiten, haben die Möglichkeit, Kollegen aus ganz Europa kennenzulernen und von internationalen Best Practice Beispielen zu lernen. Die angewandte Methodologie und die verwendeten Materialien wurden speziell für Trainerkurse entwickelt. Sie wurden bereits von Trainern und Pädagogen in formalen Programmen oder in "lifelong learning programmes" für Erwachsene erprobt.

Das vorläufige Programm finden Sie unter: click here.

Für die Regestrierung folgen Sie den Link: 

http://www.cienciaviva.pt/actividades2010/pilotsummerschool/index.asp. .

Information über Stipendien finden Sie hier:

http://www.cienciaviva.pt/actividades2010/pilotsummerschool/index.asp>

Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt.
Wollen Sie einen Kommentar abgeben? Bitte registrieren Sie sich.

Log in      Registrieren

Schriftgröße

              

Unterstützt von

  Share on Facebook