Neueste News/Diskussionsbeiträge

Botanik

19/09/13  |  Bremen, Deutschland

Projekt "Wildpflanzen-Schutz Deutschland" gestartet

In Deutschland gelten insgesamt 15 Wildpflanzenarten als gefährdet. Zu diesen Arten zählen unter anderem das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis), die Arnika (Arnica montana) und der Sumpfenzian (Gentianella uliginosa). Ziel des Projekts "Wildpflanzen-Schutz Deutschland" ist es ein nationales Netzwerk zum Schutz gefährdeter Wildpflanzen in Deutschland aufzubauen, um so eine langfristige überlebensfähige Population der gefährdeten Arten zu gewährleisten.

05/08/13  |  Innsbruck, Austria

Kann man die Naturverbundenheit unserer Kinder messen?

Die RSPB (Royal Society for Protection of Birds) und die Universität von Essex haben den Naturverbundenheits-Index entwickelt – eine praktische, wissenschaftliche Methode um die Naturverbundenheit von 8- bis 12-Jährigen zu messen.

18/07/13  |  Innsbruck

Chlorophyll-Stoffwechsel - Was passiert mit den Unmengen an Chlorophyll, die von den Pflanzen jährlich gebildet werden?

Von den Pflanzen werden weltweit jedes Jahr Millionen Tonnen von Chlorophyll gebildet sowie wieder abgebaut. Wie funktioniert das? Wo landen die Abbauprodukte? Und haben diese auch eine Funktion oder sind sie einfach nur "Abfall"?

Anfang   zurück 1   2   3 ... 10 | 11   Ende

Umfrage frühere Umfragen

Nutzen Sie die Möglichkeiten außerhalb des Klassenraumes zu unterrichten (Exkursionen, Science Center, etc.)?

Oft (wöchentlich)
Manchmal (monatlich)
Selten (weniger als einmal im Monat)
Nie


Schriftgröße

              

Unterstützt von

  Share on Facebook