Auf Fotosafari im botanischen Garten

Biodiversität | INQUIRE NEWS

Doris Elster, Doris.elster@uni-bremen.de | 17/08/13 | Bremen, Deutschland

Eine spannende IBSE Outdoor-Aktivität zur Überwindung der sogenannten "Plant-blindness". Die "Fotosafari im Botanischen Garten" war nur eine von 7 spannenden Unterrichteinheiten, die im INQUIRE for Students Kurs im Sommersemester 2013 an der Universität Bremen durchgeführt wurde. Die weiteren Unterrichtseinheiten behandelten die Themen "Wo sind die Bienen?", "Rhododendron-Meister der Anpassung", "Bestäubung-Brauchen wir Bienen?", "Klimawandel-Biodiversität-Allergien", "Palmöl-der Klimakiller?!" und "Nachwachsende Rohstoffe". Im Rahmen dieser IBSE-Unterrichtseinheiten hatten die Schüler unter anderem die Möglichkeit einen echten Bienenstock zu erkunden oder den Treibhauseffekt selbst zu simulieren. Alle Unterrichteinheiten wurden von den Schülern mit großem Interesse und Erfolg durchgeführt.

Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt.
Wollen Sie einen Kommentar abgeben? Bitte registrieren Sie sich.

Log in      Registrieren

Schriftgröße

              

Unterstützt von

  Share on Facebook