INQUIRE auf der 100-Jahrfeier des Botanischen Instituts Innsbruck

Botanik | INQUIRE NEWS |

Jürgen Schneider, inquire-botany@uibk.ac.at | 17/06/13 | Innsbruck

Am INQUIRE-Stand beschäftigten wir uns mit der Frage „Warum ersticken wir nicht, obwohl wir Kohlenstoffdioxid produzieren?“, um anhand dieses Beispiels die Prinzipien des Forschungsorientierten Lernens vorzustellen. Die Materialien und Hintergründe zu dieser Unterrichtseinheit – sowie für viele weitere Einheiten – sind im „Plantscafé“ frei zugänglich.

Für die vielen BesucherInnen und auch für die MitarbeiterInnen der Universität Innsbruck war die Veranstaltung ein einmaliges Erlebnis und eine ausgezeichnete Möglichkeit das gegenseitige Verständnis zu fördern und Ansichten auszutauschen. Das abschließenden Konzert des Vegetable Orchestra, dessen Instrumente für jedes Konzert neu aus Gemüse angefertigt werden, zeigte Pflanzen dann noch einmal aus einem Blick- bzw. Hörwinkel ganz abseits der Wissenschaft und illustrierte wie vielfältig doch die Zugänge zur Botanik sein können.  

Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt.
Wollen Sie einen Kommentar abgeben? Bitte registrieren Sie sich.

Log in      Registrieren

Schriftgröße

              

Unterstützt von

  Share on Facebook