Kostenloser öffentlicher Nahverkehr in Tallinn

Klimawandel | Wissenschaftspolitik |

tanja.barendziak@uni-bremen.de | 19/12/12 | Tallinn, Estland

 

Seit Januar 2013 ist Tallinn die erste europäische Hauptstadt, die den öffentlichen Nahverkehr für ihre Bürger kostenlos anbietet. Wenn Du den öffentlichen Nahverkehr in Deiner Stadt kostenlos nutzen könntest, würdest Du Dein Auto stehen lassen?

Im Kampf gegen tägliche Staus und für die Umwelt hat Estlands Hauptstadt mit dem Jahresbeginn den Gratis-Nahverkehr für seine 420 000 Einwohner eingeführt. Ersten Untersuchungen zu Folge scheint das System aufzugehen: Im Januar waren bisher 15% weniger Autos unterwegs als in den Vormonaten, wohingegen Busse und Bahnen 6% mehr Passagiere beförderten. Die freie Fahrt steht allen gemeldeten Einwohnern der Stadt Tallinn zu, die Touristen hingegen müssen weiter ein Ticket kaufen.

Lesen sie mehr:  http://www.revolve-magazine.com/home/2012/11/23/tallinn-free-public-transport/

 

Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt.
Wollen Sie einen Kommentar abgeben? Bitte registrieren Sie sich.

Log in      Registrieren

Schriftgröße

              

Unterstützt von

  Share on Facebook